Home
News
Termine
Platzreservierung
Geschichte
Jugend
Mitglied werden
ÖTV-Turniere
Clubmeisterschaften
Kreismeisterschaften
Spielerliste 2019
Spielplan 2019
Video-Beiträge
Match-Videos
Find us on Facebook
Funktionäre
Mannschaftsführer/innen
Anfahrtsplan

TC Harland News


Eingetragen am 21.12.2014 09:32
Weihnachtsgeschenk für unsere Damen

Für Nina und Co. gab"s kurz vor Weihnachten eine große Überraschung:
Die Damen von Madainitennis steigen in die Landesliga B auf - dadurch bleiben die Tullner Damen in der Kreisliga A und die Damen aus Purkersdorf in der Kreisliga B. Und?
Jetzt kommt das Wichtigste: Unsere "Mädels" spielen nächstes Jahr wieder in der Kreisliga C! Hurraaaaaaaaah!!!
Herzliche Gratulation!



Eingetragen am 13.12.2014 19:45
Die nächsten Wintercuptermine:

Sa, 17. Jänner, gegen Traismauer
Sa, 21. Februar gegen Böheimkirchen
Sa, 7. März, gegen Allround Stattersdorf
jeweils ab 18 Uhr



Eingetragen am 07.12.2014 08:13
Wintercup-Sieg unserer Herren!

Im ersten Spiel des heurigen Wintercups in Stattersdorf holen sich unsere Herren gegen Eichgraben (ohne Pierre!) einen glatten 7:2-Sieg. Für die Single-Punkte sorgen Bibsi, Dietmar und Christian mit glatten Zwei-Satz-Erfolgen bzw. Michi K. mit einem knappen 6:4 im dritten Satz und Philipp, der nach verlorenem ersten Satz (1:6) doch noch sein „Köpfchen“ einschaltet, die Taktik ändert und danach glatt mit 6:1 und 6:1 gewinnt.
Im Doppel sorgen Bibsi/Christian und Dietmar/Philipp für den Endstand von 7:2.



Eingetragen am 03.12.2014 13:11
Die Auslosung für die simacek ÖTV 2. Bundesliga wurde bereits veröffentlicht, erfreulicherweise startet der TC Harland gleich mit einem Heimspiel:

Do, 14.05.2015, 11:00 Uhr: TC Harland - TC Gleisdorf
So, 17.05.2015, 11:00 Uhr: Union TCS Bergheim - TC Harland
Mo, 25.05.2015, 11:00 Uhr: TC Harland - TC Warmbad-Villach
So, 31.05.2015, 11:00 Uhr: Union Stein&Co Mauthausen - TC Harland
Do, 04.06.2015, 11:00 Uhr: TC Harland - UTC Pöttsching
So, 07.06.2015, 11:00 Uhr: TC Telfs - TC Harland
So, 14.06.2015, 11:00 Uhr: TC Harland - TK Gratkorn
Sa, 20.06.2015, 11:00 Uhr: ATV RE team future Irdning - TC Harland



Eingetragen am 29.10.2014 08:11
Die Spieltermine für 2015 wurden bereits veröffentlicht!

2. Bundesliga Herren:
14.5., 17.5., 23.5., 25.5., 31.5., 4.6., 7.6., 14.6., 20.6. (eine Runde ist spielfrei)

Kreisliga Damen: 9.5., 16.5., 30.5., 6.6., 13.6.
Ersatztermine: 14.5., 4.6., sowie alle Samstage außer Pfingsten

Kreisliga Herren: 10.5., 17.5., 31.5., 7.6., 14.6.
zusätzlich für Kreisliga A: 13.9., 20.9.
Ersatztermine: 14.5., 4.6., sowie alle Sonntage außer Pfingsten

Kreisliga Herren 35+: 1.8., 8.8., 15.8., 22.8., 29.8.
Ersatztermine: Samstag und Sonntag

Änderungen vorbehalten!
Quelle: http://www.oetv.at/ bzw. http://www.noetv-kreis-mitte.at/



Eingetragen am 27.10.2014 18:20
Markus Sedletzky gewinnt ÖTV-Turnier!

Seinen ersten Turniersieg bei einem Hallenturnier holte sich Markus in Piding. Nachdem er das Finale jeweils mit 2-Satz-Siegen erreichte, traf er dort auf die Nr. 3 des Turniers den Salzburger Daniel Geib, der im Semifinale die Nr. 1 des Turniers Jan Poskocil glatt mit 6:2 und 6:1 eliminierte. Geib zeigte auch im Finale sensationelles fehlerloses Hallentennis und führte bei eigenem Aufschlag mit 6:2, 5:3 und 40:0. Markus wechselte Schläger und Taktik und demonstrierte Nervenstärke. Ohne Vibrastop (vielleicht war"s das?) wehrte er vier Matchbälle ab, holte sich Satz 2 mit 7:5 und danach Satz 3 mit 6:2. Herzliche Gratulation!



Eingetragen am 24.09.2014 22:50
TC Harland in der BUNDESLIGA!!!

Seit heute ist die Sensation perfekt: Unsere Herren spielen 2015 in der 2. Bundesliga. Aufgrund des Zurückziehens der beiden Bundesligamanschaften Spittal und Amstetten rutscht neben Villach auch der TC Harland in die zweithöchste Spielklasse nach.

Nach einer fantastischen Saison ist dies nun der verdiente Lohn. Gratulation an alle Beteiligten!!



Eingetragen am 09.09.2014 13:16
Meisterschaftsspiele am nächsten Wochenende:
Fr, 12. 9., 16 Uhr: Jugend ITN 8,5 UTC Madainitennis – TC Harland II
Sa, 13. 9., 11 Uhr: Herren +35 LLB: TC Harland – UTC Stockerau
So, 14. 9., 9 Uhr: Herren KLA: TC Harland II – TC Purkersdorf
So, 14. 9., 16 Uhr: Jugend U17w: TTK Türnitz – TC Harland
So, 14. 9., 16 Uhr: Jugend U13w: TC Purkersdorf – TC Harland



Eingetragen am 09.09.2014 13:15
35+-Herren und Kreisliga A-Herren verlieren

Unsere Jung-Senioren unterliegen zu Hause gegen Markt Piesting mit 3:4. Für die Punkte sorgen Markus im Single bzw. Michi/Gerhard und Stefan/Markus im Doppel.

Und die Herren der 2er-Mannschaft wehren sich tapfer (Michi P. und Gerhard verlieren jeweils 4:6 im 3. Satz), müssen aber letztlich die erwartete Überlegenheit der ungeschlagenen Mannschaft TC Tulln II akzeptieren und verlieren glatt mit 0:9. Aufgrund der anderen Ergebnisse dieser Runde scheint der Klassenerhalt aber fixiert.


Jugend: ITN-Mannschaft holt Meistertitel

Bis jetzt ungeschlagen holten sich unsere ITN-Kids auch im letzten Spiel in Hofstetten den Sieg und damit den Meistertitel. Für die Punkte sorgten mit ganz glatten Matches Alice, Benni, Patrick und Tristan bzw. im Doppel Patrick/Betty und Benny/Michi. Gratulation zu einer tollen Saison.
Und unsere U13-Mädels Sinja, Viki und Aline kämpften tapfer, unterliegen den Mädels aus Traisen aber mit 0:3.



Eingetragen am 09.09.2014 13:14
Bundesliga-Aufstiegsspiel: 2:7 in Pöttsching

Das erwartete schwere Spiel beim Aufstiegsspiel im Burgenland endete mit einem glatten 2:7 für die Legionäre des UTC Pöttsching. Der Burgenländische Landesmeister trat wie erwartet mit 6 starken Ausländern an – da war für unsere Herren nicht viel zu holen.
Für den einzigen Singlepunkt sorgt Markus mit einer tollen Leistung gegen die gegnerische Nr. 2 Jiri Skoloudik, der 2010 noch die ATP-Nr. 502 war, mit einem 7:5 und 6:2.
Filip holt gegen Roman Jebavy auf Nr. 1 (aktuell ATP Nr. 481, Doppel Nr. 183) den ersten Satz im Tiebreak, muss sich dann aber trotzdem genauso wie Jaro nach hartem Kampf geschlagen geben. Und Thomas ist gegen Pavel Snobel (vor 5 Jahren noch ATP-Nr. 154!) genauso chancenlos wie Alex und Fabian auf den Positionen 5 und 6.
Trotz allem eine sensationelle Saison unserer Herren, die – ob mit oder ohne Aufstieg in die Bundesliga – in unsere Clubgeschichte eingehen wird. Herzliche Gratulation!!



Eingetragen am 09.09.2014 13:13
Filip Dolezel holt den Doppeltitel beim Future in St. Pölten!
Seinen ersten Titel bei einem Future holte unsere Nr. 1 Filip mit seinem Doppelpartner Petr Michnev mit beeindruckender Nervenstärke.
Die späteren Sieger waren in Runde 1 gegen die Nr. 1 des Turniers im Championstiebreak des dritten Satzes bereits mit 5:9 zurück und wehrten insgesamt in diesem Tiebreak 6 Matchbälle ab, ehe sie ihren ersten Matchball zum 13:11 verwerteten. Im Viertelfinale wehrten sie im Tiebreak des 2. Satzes ebenfalls 2 Matchbälle ab.
Und im Finale gegen das österreichische Doppel S. Bader/T. Weissborn siegten sie mit 6:7, 6:4, 10:5. Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung.



Eingetragen am 03.09.2014 19:58
Die Meisterschaftstermine am kommenden Wochenende:

Fr. 5. 9. 16 Uhr: Jugend ITN 8,5: UTC Hofstetten-Grünau - TC Harland
Sa. 6. 9. 11 Uhr: LMA HAK: UTC Pöttsching - TC Harland
Sa. 6. 9. 11 Uhr: H35 LLB: TC Harland - TFV Markt Piesting
So. 7. 9. 9 Uhr: HAK KLA: TC Tulln 2 - TC Harland 2



Eingetragen am 03.09.2014 19:55
Jugend-Sommertraining 2014

Unser Tennistraining ging wie jedes Jahr mit einem großen Abschlussturnier zu Ende, an dem heuer 38 der insgesamt 45 Kids teilnahmen und in 7 Gruppen um Medaillen und Urkunden kämpften. Die Eltern, Großeltern und andere Fans bekamen tolle Spiele zu sehen. Es gab sehr viele ganz knappe Ergebnisse und - Gott sei Dank - fast keine Tränen.

Die Platzierungen:
Gruppe A: 1. Philipp, 2. Matthias, 3. Georg, 4. Alice, 5. Ina, 6. Kathi
Gruppe B: 1. Patrick, 2. Clemens, 3. Benni, 4. Tristan, 5. Marco, 6. Betty
Gruppe C: 1. Viki, 2. Sinja, 3. Alina, 4. Michi, 5. Alex W.
Gruppe D: 1. Stefan, 2. Alex K. 3. Julian, 4. Kathrin, 5. Bernhard
Gruppe E: 1. Marco, 2. Loe, 3. Nathi, 4. Ranjo, 5. Laura D., 6. David
Gruppe F: 1. Anja, 2. Lena, 3. Pia, 4. Katharina, 5. Hannah
Gruppe G: 1. Marie, 2. Liva, 3. Emilia, 4. Laura B., 5. Felix

Das Turnier endete mit einem wunderschönen Lagerfeuer und einer Übernachtung im Zelt.
Vielen Dank unseren Tennislehrer Christian, Rami, Fabian und Markus für die tolle Betreuung.



Eingetragen am 03.09.2014 18:52
Bundesliga-Aufstiegsspiel: Sieg unserer Herren gegen Ried

Und wieder einmal verhinderte das schlechte Wetter das erhoffte große Sportfest auf unserer Tennisanlage in Harland beim Aufstiegsspiel in die Bundesliga gegen den Oberösterreichischen Landesmeister UTC Fischer Ried. Die Spieler übersiedelten und viele ihrer Fans folgten in die Bilcik-Halle nach Stattersdorf.
Die Patronanz für das Spiel übernahm Frau StR Mag. Renate Gamsjäger. Herzlichen Dank für die Unterstützung.
Die Vorwoche war auch nicht einfach. Mattäus in Amerika und Jaros Baby kündigte sich fürs Wochenende an. Samstag früh kam Jaro dann doch und fertigte seine Gegner sowohl im Single als auch im Doppel rasch ab und verließ so schnell wie noch nie St. Pölten in Richtung Bratislava…
Und jetzt zu den Spielen: Markus siegt auf Nr. 2 überraschend glatt mit 6:2, 6:1 und Jaro gewinnt wie oben schon erwähnt rasch mit 6:3, 6:0. Danach fertigt Thomas seinen Gegner schnell mit 6:1, 6:1 ab und dann wird’s richtig spannend. Filip gewinnt den 1. Satz im Tiebreak und liegt im zweiten bereits mit 2:5 zurück, eher er sich nochmals zurückkämpft und den Satz mit 7:5 holt. Danach verliert Alex 4:6, 3:6 und Ersatzmann Martin unterliegt im ersten Satz mit 4:6 und ist im zweiten bereits mit Break 1:3 hinten. Auch er holt sich das Riebreak und danach den zweiten Satz mit 6:3. Im spannenden 3. Satz liegt er wieder mit 2:4 zurück, holt siegt aber dann doch noch den Sieg mit 7:5. Zwischenstand: 5:1.
Im Doppel macht Jaro mit Filip im Einser wieder mit einem 6:1, 6:1 kurzen Prozess und verlässt fluchtartig die Halle. Thomas und Alex im Zweier sind 6:4 und Break vorne, ehe sie im Championstiebreak des dritten Satzes mit 6:10 verlieren. Und Markus und Fabian im Dreier müssen sich nach 4:6, 6:2 im dritten Satz mit 8:10 geschlagen geben.
Es wäre sogar ein großer Sieg möglich gewesen, doch im Doppel mit „no ad“ und Championstiebreak statt dritten Satz ist dazu auch ein bisschen Glück notwendig.
Trotzdem: Tolle Leistung und herzliche Gratulation. Und unserem Jaro und seiner Familie wünschen wir für die nächsten Tage alles Gute!
Nächsten Samstag geht’s im letzten Bundesliga-Aufstiegsspiel nach Pöttsching im Burgenland.



Eingetragen am 18.08.2014 20:52
TC Harland gewinnt das 57. Dr. Josef Jecel-Gedenkturnier

Vier Vereine (TEK Böheimkirchen, Madainitennis, Parkclub St. Pölten und TC Harland) trafen sich traditionell am 15. August zum gemütlichen Einladungsturnier in Böheimkirchen. Und unsere Harlander holten knapp den 1. Platz vor Parkclub St. Pölten.
Für die Punkte sorgen Michi und Nina mit einem Sieg im Mixed-Doppel, Dietmar und Peter mit einem Sieg im Senioren-Doppel und Fabian und Martin mit einem zweiten Platz im Herrendoppel. Herzlichen Glückwunsch.


Herren 35+ gewinnen Tiebreak-Krimi

Im ersten Spiel der heurigen Meisterschaft holen unsere Jungsenioren auswärts gegen Stadtrivalen Voith einen knappen 4:3-Sieg im entscheidenden Championstiebreak.
Für die Singlepunkte sorgen mit zwei glatten Siegen Raul (6:1, 6:1) und Markus (6:1, 6:0) bzw. Georg mit einem knappen 5:7, 7:5 und 6:2. Und im Doppel siegen Michi und Markus im Zweier-Doppel nervenstark mit 0:6, 7:6 und 10:5. Gratulation!
Nächsten Samstag sind die Herren vom TC Brunn/Geb. in Harland zu Gast.



Eingetragen am 11.08.2014 21:53
Tennisspieler gingen Baden!
Mit dabei beim Mühlbachrafting waren auch heuer wieder unsere Tennisspieler. Ganz so leicht wie’s ausschaut war’s dann doch nicht: Zu viert auf einem Surfbrett das Gleichgewicht halten war nicht einfach und so gingen Betty, Alina, Stefan, Bernhard und Anja auch ein paar Mal baden. Doch nach kleinen Anfangsschwierigkeiten zeigten Rami und Christian dann ihre Volleykünste im Wasser.


Unser traditionelles Frühstückstennis wieder ein Erfolg

35 Tennisspieler – darunter viele unserer Nachwuchshoffnungen – verbrachten einen gemütlichen Sonntagvormittag beim Frühstückstennis auf unserer Anlage, bei dem unser Obmann Don Didi die Anwesenden mit Leckerem verwöhnte. Und Papa Mayr hielt mit seinem Handy alles bei einem Hubschrauberflug über Harland fest.



Eingetragen am 29.07.2014 19:46
Jugend ITN 8,5: Tennis-Krimi um den Meistertitel mit glücklichem Ausgang

An einem der wenigen sehr heißen Sommertage zeigte unsere Jugend Nervenstärke im wahrscheinlich meisterschaftsentscheidenden Match gegen die bisher ungeschlagenen Kids aus Preuwitz.
Nachdem Benni glatt mit 6:0 und 6:0 gewinnt laufen die anderen drei Single nicht wie erhofft und Harland verliert überall den ersten Satz. Clemens kämpft sich nach einem 2:6 wieder zurück ins Match und verliert den 2. Satz ganz knapp im Tiebreak. Am Nebenplatz holt sich Patrick nach einem 0:6 und 0:2-Rückstand nach nervenstarker Abwehr von vier Matchbällen den 2. Satz im Tiebreak, ehe er sich im Championstiebreak des 3. Satzes mit 10:7 durchsetzt. Zeitgleich kämpft sich unsere Alice auf Platz 1 gegen einen 2 Kopf größeren 18jährigen nach 3:6 mit einem 6:4 in den dritten Satz, in dem sie sich nach Abwehr eines Matchballes bei 8:9 dann doch knapp mit 11:9 durchsetzt. Phhhuuuu!
Und nachdem Patrick und Clemens an diesem Tag nicht ihre gewohnte Doppelstärke zeigen können und glatt verlieren, holen Alice und Benni im Einser-Doppel nach 6:4 und 4:6 wieder das Championstiebreak mit 10:7.
Durch diesen hart erkämpften Sieg reicht im letzten Spiel im September in Hofstetten bereits eine kleine Niederlage zum Meistertitel. Viel Glück!



Eingetragen am 21.07.2014 17:47
Frühstückstennis am Sonntag, 3. August

Am Sonntag, 3. 8., (Ersatztermin bei Schlechtwetter So, 10. August) findet auf unserer Anlage wieder unser alljährliches Frühstückstennis unter dem Motto

„Gemeinsam Frühstücken – gemeinsam Tennisspielen“

statt, zu dem unsere Mitglieder und alle Freunde des TC Harland herzlich eingeladen sind. Beginn: 8.30 Uhr – Ende: ???

Um uns die Organisation dieser Veranstaltung zu erleichtern, ersuchen wir um Anmeldung bis Freitag, 1. August unter
Tel.-Nr. 0664/1716590 oder e-mail: office@tc-harland.at

Auf dein Kommen freut sich Euer
Obmann Don Didi



Eingetragen am 21.07.2014 17:43
Souveräner Sieg der Tennisspieler beim traditionellen Zweigvereinsturnier

Dass sie auch Fußball spielen können, bewiesen Martin, Christian, Schachi, Markus, Fabian, Michi, Philipp, Dietmar, Maxi und Andi bei den Harlander Sporttagen eindrucksvoll.
Mit einem 6:0 über die Stemmer, einem 0:0 gegen die Funktionäre und einem überraschend glatten 5:0 gegen die Fußball-Senioren holten sie den riesigen Wanderpokal für ein Jahr lang ins Tennis-Clubhaus.
Torschützenkönig wurde Fabian mit fünf Treffern. Das Tor hütete souverän Philipp.
Der 1. Platz wurde danach natürlich ausgiiiiiiiebig gefeiert.



Eingetragen am 17.07.2014 13:01
Dieses Wochenende findet das Sportlerfest der Harlander Fußballer statt. Wie immer beginnt dieses am Freitag mit dem Fußball-Zweigvereinsturnier, bei dem auch die Tennisspieler wie gewohnt eine Mannschaft stellen. Beginn ist um 16:30 Uhr.



Eingetragen am 09.07.2014 09:35
13. Walter Lirsch-Gedenkturnier - 2. Harlander Ladies Open

Zu der 13. Auflage unseres Walter Lirsch-Gedenkturnier presented by Sparkasse NÖ Mitte West AG bzw. zum 2. Harlander Ladies Open presented by WKFensterfertigungs GmbH fanden heuer neben Spielern aus sieben Bundesländern auch wieder ausländische Vertreter den Weg nach Harland.
Und nicht nur die hochklassigen Spiele sondern auch das Wetter zeigte sich sehr abwechslungsreich und ließ Turnierleiter Don Didi ordentlich schwitzen. Samstag und Sonntag sonnig, Montagvormittags Regen, danach Plätze stundenlang herrichten. Zu Spielbeginn um 14 Uhr kurzes Einschlagen der Damen und dann wieder Regen und alle fahren in die Halle. Plätze wieder trocken legen und zwei Stunden später beginnen die Herren in Harland. Aber nach drei Stunden wieder Regen. Und es fahren wieder alle in die Halle. Dienstag gibt’s für Achtel- und Viertelfinale herrliches Tenniswetter. Am Mittwoch finden die Semifinale fast zur Gänze in Harland statt und danach kommen die vorhergesagten schweren Gewitter. Nach Absprache mit den sehr kooperativen Finalteilnehmern werden die beiden Finalspiele auf Donnerstag verschoben.

Besonders erfreulich waren die 23 Nennungen beim Damenbewerb (9 Spielerinnen aus den Top 50 Österreichs), nachdem in den letzten Jahren die Anzahl der Nennungen auch bei anderen Turnieren stark rückläufig war. Angeführt wurde die Setzliste von Stephanie Vock (ÖTV Nr. 12) vom 1. Klosterneuburger Tennisverein vor Helena Nyikos (ÖTV Nr. 18) vom TC Mönchshof.

Mit 48 Teilnehmern bei den Herren (11 Spieler aus den Top 100 Österreichs) gab’s eine enorme Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Der Rekord von 2011 (60!) wird aber auch in den nächsten Jahren schwer zu überbieten sein.
Die Nennliste führte wieder einmal - ein gern gesehener Gast - Mario Haider-Maurer (ÖTV Nr. 12) vom 1. Klosterneuburger Tennisverein vor Lokalmatador Markus Sedletzky (ÖTV-Nr. 21) an. Während Harlands Seriensieger Mario (bereits viermal!) ohne Satzverlust souverän das Finale erreichte, hatte Markus im Semifinale mit Adnan Al-Mahmoud große Mühe. Bei tiefem Boden und mit schweren Bällen verlor er den 1. Satz mit 3:6, kämpfte sich aber mit großer Unterstützung unserer Jugend in Satz 2 mit einem 6:2 wieder zurück ins Match. Und mit Doppelbreak und 0:3 im dritten Satz wurde es dann richtig eng. Aber das Daumendrücken unserer Kids wurde belohnt. Nach einer Aufholjagd kam bei 3:3 dann der ganz große Regen und Markus übersiedelte mit seinem Fanclub nach Stattersdorf in die Halle, wo die Kids ein 6:4 für Markus bejubeln durften.

Und der Finaltag hatte einiges zu bieten. Bei herrlichem Wetter sahen die Zuschauer zwei hochklassige Spiele. Stuhlschiedsrichter Philipp und Martin, unsere von Markus und Ulli eingeschulten Ballkinder, unser Platzsprecher Fabian mit seiner Begrüßung der Finalisten und Musik bei den Seitenwechseln, für die Alice verantwortlich zeichnete, bildeten einen perfekten Rahmen für ein großes Tennisevent.

Im Damenfinale traf Stephanie Vock überraschend auf die erst 16jährige Oberösterreicherin Christina Wolfgruber. Die aktuelle Nr. 1 der österreichischen U16-Rangliste zeigte tolles Angriffstennis und führte mit 5:2, Vock konterte aber mit viel Kampfgeist und holte sich den ersten Satz mit 7:5. Satz 2 holte sich Österreichs Nachwuchshoffnung Christina mit 6:2, ehe sich dann doch mit Stephanie die routiniertere und konditionell stärkere Spielerin im dritten Satz mit 6:0 durchsetzte.

Im von allen mit Spannung erwarteten Herrenfinale sahen die Zuschauer hochklassiges Tennis, bei dem sich Markus leider bei 3:4 an der Schulter verletzte und beim Stand von 6:3 und 3:1 für Mario w.o. geben musste. Mario holte sich damit nach 2008, 2009, 2012 und 2013 das fünfte Mal den Titel in Harland.



Eingetragen am 22.06.2014 00:49
Ein Traum wird wahr: TC Harland ist NÖ Landesmeister 2014 !!!

Die Chancen waren sehr groß, beim letzten Spiel in Seebenstein erstmals den NÖ Mannschafts-Landesmeistertitel nach Harland zu holen und damit seit vielen Jahren (wieviele???) nach St. Pölten und in den Kreis Mitte. Und trotzdem oder vielleicht gerade deshalb war die Anspannung ziemlich groß. Ein Punkt – als drei Spiele – würden schon reichen, um für Verfolger Schwechat uneinholbar zu sein. So viel zur Ausgangssituation.
Nach einem souveränen Sieg von Markus mit 6:2 und 6:2 und einem sehr engen Match von Thomas mit 6:4 und 7:5 merkt man leichte Entspannung innerhalb der Mannschaft und deren Fans.
Zeitgleich ist Jaro nach gewonnenem ersten Satz diesmal gegen den die ganze Meisterschaft ungeschlagenen Gegner trotz tollem Einsatz chancenlos.
Und als dann Filip seinen vierten Matchball zum 6:2 und 6:2 verwertet, kennt der Jubel keine Grenzen und Markus würde am liebsten schon jetzt den Sekt öffnen.
Aber es wird natürlich weiter gekämpft und angefeuert. Mattäus holt ein 6:1, 6:0 und Alex einen 6:0 6:3-Sieg.
Und nach kurzem Durchatmen und ein bisschen gemeinsam Jubeln werden dann noch als Draufgabe im Doppel zwei Punkte geholt. Markus und Filip im Einser-Doppel mit 6:1 und 6:4 bzw. Thomas und Mattäus nach verlorenem ersten Satz (2:6) dann doch ein Sieg mit 7:5 und 6:1.
Noch am Platz gibt’s dann eine ordentliche Sektdusche, bei der keiner im Trockenen bleibt.
Und zuhause angekommen wird nach einem großen Pizzaessen im Clubhaus unseren ausländischen Freunden Filip und Jaro gezeigt, wo man in St. Pölten so richtig feiert: Natürlich im LaBoom!
Eine tolle Saison, die jetzt schwer zu überbieten sein wird. Sechs ausgezeichnete Tennisspieler, aus denen echte Freunde und damit ein so erfolgreiches Team wurde. Und ein „Rundherum“, wo sich alle freuten, dabei sein zu dürfen, wenn ein Traum war wird . . .
Alles Gute und viel Glück für die Aufstiegsspiele im Herbst!



Eingetragen am 20.06.2014 10:08
Kreisliga A: Harland verliert knapp in Tullnerbach

Etwas unglücklich und denkbar knapp mit 4:5 endet das Spiel unserer Zweier-Herren.
Für die Single-Punkte sorgen Raul und Fabian mit ganz klaren Siegen bzw. unser Bibsi mit einem Tiebreak-Sieg im dritten Satz.
Für den einzigen Doppelpunkt sorgen Raul und Fabian. Michi K./Bibsi und Markus/Michi P. verlieren ihre Doppel ziemlich knapp mit 5:7, 3:6 bzw. 3:6, 6:4, 4:6.



Kreisliga C: Harland III holt großen Sieg in Markersdorf

Im Kampf um den Klassenerhalt zeigen unsere Buam der Dreier-Mannschaft Kampfgeist und siegen 7:2.
Die Einzelpunkte holen Schachi mit einem glatten 6:1, 6:1, Martin und Mario jeweils mit einem 6:3 im dritten Satz bzw. unser nervenstarker Pierre, der nach verlorenem ersten Satz den zweiten im Tiebreak holt und im dritten Satz glatt mit 6:1 siegt.
Und im Doppel schlagen sie zu: Drei Siege jeweils in zwei Sätzen sorgen für einen großen Sieg mit 7:2. Herzlichen Glückwunsch.



Eingetragen am 20.06.2014 09:53
Ende gut, alles gut! Unsere Damen holen im letzten Spiel der Saison gegen TC Altlengbach den 1. Sieg und schaffen so den erhofften Klassenerhalt. Nach den Einzeln lagen wir noch 2:3 hinten, konnten aber endlich die Doppelstärke zum erlösenden 4:3 Endstand umsetzen. Der Reihe nach... Nina beginnt auf 1 souverän, stellt auf 6:1, 5:1, 40:0- bekommt plötzlich Angst vor dem Gewinnen samt Zitterhändchen und erinnert sich Gott sei Dank noch rechtzeitig im 2. Satz, dass sie eigentlich auch nicht verlieren will und stellt mit 6:1, 6:4 auf 1:0 für Harland. Gleichzeitig holt Karin auf Platz 2 den ersten Satz, muss aber in der Hitzeschlacht in einen dritten Satz mit dem glücklicheren Ende für unsere Gegnerinnen. Gisi und Eva gewinnen auf 3 und 4 synchron ihre 1. Sätze klar, wir atmen auf der Tribüne bereits auf, aber dann müssen unsere beiden Kämpferinnen ebenfalls in einen dritten Satz... Zwei sehr enge Partien, die leider wieder an unsere Gegnerinnen gehen. Dann kommt Alice! Sie hat sich in ihrer ersten Saison in der Damenmannschaft zur wahren Stütze entwickelt und holt ungefährdet unseren 2. Singlepunkt! Alice erntet während ihres Matches nicht nur von uns frenetischen Applaus, sondern es gibt auch viel anerkennendes Lob von der gegnerischen, voll besetzten, Altlengbacher Fanterrasse. Die Partie war dank ihres Einsatzes wieder offen, 2 Doppelsiege mussten halt her...
Verstärkt mit unserer wahren Nummer 1 Sabrina konnten wir taktisch aufstellen und zwei wunderschöne Doppel heimspielen. Nina und Kati sorgten im Einser für ein 6:4 und 6:0, Sabrina und Alice waren im Zweier mit 6:3 und 6:2 noch schneller mit den Gegnerinnen fertig. Unsere Damen freuen sich sehr, dass sie sich in einer sehr, sehr starken Gruppe schlussendlich doch ein Plätzchen "oben" sichern konnten und auch nächstes Jahr in der Kuchenliga C aufschlagen. Dankeschön an dieser Stelle auch an Don und Trude für die schöne Idee, den erfolgreichen Meisterschaftstag mit einer Grillerei in Harland ausklingen zu lassen und besondere Gratulation an unsere Herrenmannschaften, die ebenfalls tolle Siege einspielen konnten! Das Beste kommt (bei den Damen zumindest) zum Schluss :-)



Eingetragen am 20.06.2014 09:13
Landesliga A-Herren holen den sechsten Sieg

Im vorletzten Spiel im Kampf um den Landesmeistertitel traten unsere Herren zuhause gegen UTC Stockerau an.
Thomas gewinnt wieder mit tollem Tennis glatt 6:1, 6:0 und auch Jaro siegt glatt mit 6:2, 6:2.
Markus macht’s dagegen spannender, verliert den ersten Satz 4:6, holt sich den zweiten 6:1 und auch den knappen dritten Satz mit 6:4. Tiefes Durchatmen bei den Fans und Mannschaftsführer Don Didi.
Daneben beginnen schon die Einzel 5 und 6. Und wieder nichts für schwache Nerven. Mattäus und Alex verlieren den ersten Satz. Mattäus liegt im zweiten 0:5 zurück, aber sein Gegner scheint schon schwer angeschlagen. Die Aufholjagd endet dann doch mit Chancen aufs 3:5 und die Partie geht mit 2:6, 2:6 an Stockerau.
Am Nebenplatz holt sich Alex nach verlorenem ersten Satz (5:7) dann ein knappes nicht nur für Papa Werner nervenaufreibendes 6:4 und dann ein ganz glattes 6:0.
Und unsere Nr. 1 Filip gewinnt trotz gesundheitlicher Probleme das Tiebreak im ersten Satz. Nach einem glatten 1:6 kommen unerwartet schwere Windböen auf, mit denen Filip deutlich besser zurechtkommt als sein Gegner. Bei 4:0 wird wegen Regen unterbrochen. Nach kurzer Pause und wieder ganz ohne Wind wird’s noch einmal spannend. Filip verliert seinen Aufschlag zum 4:2, holt sich aber sofort das nächste Game und verwertet dann seinen 6. Matchball zum 6:2.
5:1! Und wieder durchatmen bei den Fans.
Zwei Doppelsiege im Einser mit Filip/Jaro (7:6, 6:3) und Markus/Alex (6:4, 6:2) bringen einen großen Sieg mit 7:2 und vor dem letzten Spiel einen 2-Punkte-Vorsprung vor Schwechat. Gratulation!
Und am Samstag in Seebenstein kann die Mannschaft vielleicht erstmals den NÖ Landesmeistertitel für Harland feiern. Für die hoffentlich zahlreich mitfahrenden Fans organisieren wir gerne eine Mitfahrgelegenheit.



Eingetragen am 16.06.2014 12:39
Meisterschaftsspiele am Wochenende

Do., 19.6., 9 Uhr: HAK KLC: TK Markersdorf - TC Harland 3
Do., 19.6., 9 Uhr: HAK KLA: TC Tullnerbach - TC Harland 2
Do., 19.6., 11 Uhr: DAK KLC: TC Altlengbach - TC Harland
Do., 19.6., 11 Uhr: HAK LLA: TC Harland - UTC Stockerau

Fr., 20.6., 16 Uhr: Jugend ITN 8,5: TC Sieghartskirchen - TC Harland 2

Sa., 21.6., 11 Uhr: HAK LLA: TC Seebenstein Schiltern - TC Harland

So., 22.6., 9 Uhr: HAK KLA: TC Harland 2 - UTC Hofstetten-Grünau
So., 22.6., 16 Uhr: G17 KLA: TC Harland - TTK Türnitz
So., 22.6., 16 Uhr: G13 KLA: TC Harland - TC Tulln



Eingetragen am 16.06.2014 12:33
Kreisliga F: Unserer Vierer-Mannschaft holt den Meistertitel

Schwer ersatzgeschwächt (Martin, Manuel und Philipp D. am Nova Rock) holen sich unsere Buam gegen die Herren des UETV St. Pölten trotzdem wieder einen großen Sieg.
Für die Single-Punkte sorgen diesmal Didi, Jürgen, Markus, Georg, Maxi und Philipp. Mit zwei Doppelsiegen durch Jürgen/Georg und Maxi/Philipp endet die Begegnung 8:1 für Harland.
Das ist ungeschlagen der souveräne Meistertitel und damit der Aufstieg in die Kreisliga E mit elf Punkten aus vier Spielen.
Herzlichen Glückwunsch!



Eingetragen am 16.06.2014 12:32
Damen Kreisliga C: Niederlage gegen Böheimkirchen

Unsere Damen müssen sich mit 1:6 geschlagen geben. Für den Ehrenpunkt sorgt Gisi mit einem hart erkämpften 4:6, 7:5 und 6:3.
Im letzten Spiel geht’s jetzt im direkten Duell am Donnerstag in Altlengbach um den Klassenerhalt.
Viel Glück!!!


Kreisliga A: Harland II verliert zu Hause gegen Muckendorf

Etwas unglücklich aber dann doch glatt verliert die Zweier-Mannschaft mit 7:2.
Neben einigen eng verlaufenen Einzeln, die alle an die Gäste gehen, sorgt Fabian mit einem 7:5 6:3-Sieg für den einzigen Single-Punkt.
Den Doppelpunkt holen Bibsi und Rami.



Eingetragen am 14.06.2014 22:51
Landesliga A: Unsere Herren gewinnen in Wr. Neudorf glatt mit 8:1

Einen weiteren Schritt in Richtung Landesmeistertitel machten unsere LL-Buam am Samstag.
Markus und Jaro machen es wenig spannend und gewinnen glatt mit 6:2, 6:0 bzw. 6:1, 6:1.
Thomas beeindruckt nicht nur mit ausgezeichneten Aufschlägen (leider keine Ass-Statistik verfügbar!) und siegt gegen den stark spielenden Legionär der Wr. Neudorfer mit 6:4, 6:4.
Filip stellt dann mit einem glatten 6:2 6:1-Sieg auf 4:0 für Harland.
Und dann wird’s wieder spannend: Alex (4:6) und Mattäus (2:6) geben jeweils den 1. Satz ab, kämpfen sich aber zeitgleich wieder ins Match zurück. Mattäus gewinnt mit 6:4, 6:3 und Alex zeigt Nervenstärke und siegt noch knapper mit 7:5, 6:4.
In den Doppeln geht’s dann um den großen Sieg. Und den holen Alex/Mattäus mit einem 6:3, 6:4 (nach 1:4). Danach siegt unser Einser-Doppel Markus/Filip mit 7:5 (nach 2:5) und 7:6 und Thomas/Jaro verlieren denkbar knapp mit 6:4, 4:6, 12:14.
Herzliche Gratulation an die ganze Mannschaft!
Am Donnerstag, 19.6. (Fronleichnam) steht mit dem letzten Landesliga-Heimspiel die Partie gegen SC Stockerau ab 11 Uhr auf dem Programm. Die Mannschaft freut sich auf eure zahlreiche Unterstützung.
Und am nächsten Samstag, 21.6., geht’s in der letzten Runde nach Seebenstein. Wir organisieren gerne Mitfahrgelegenheiten für die hoffentlich vielen Fans.



Eingetragen am 13.06.2014 08:21
Spiele am kommenden Wochenende:

Sa., 14.06., 11Uhr: HAK LLA T.V. Wiener Neudorf - TC Harland
Sa., 14.06. ,14 Uhr: DAK KLC TC Harland - TEK Böheimkirchen

So., 15.06., 9 Uhr: HAK KLF UETV St.Pölten 3 - TC Harland 4
So., 15.06., 9 Uhr: HAK KLA TC Harland 2 - TK Muckendorf 1



Eingetragen am 13.06.2014 08:03
Filip und Markus holen in Ungarn je 6 ATP-Doppelpunkte

Und es gibt sie wirklich noch die Harlander Doppelstärke. Unsere Nr. 1 und unsere Nr. 2 Filip und Markus erreichen beim Future in Siofok am Plattensee mit Siegen über das ungarisches Paar Mago/Varga und dem Doppel Kiuru/Kivijarvi aus Finnland das Semifinale, in dem sie der Nr. 1 des Turniers Jonas Arvidsson/Robin Olin aus Schweden ganz knapp mit 3:6, 6:2 und 10:12 unterliegen und bei 10:9 sogar einen Matchball haben.
Trotzdem eine tolle Leistung!



Eingetragen am 13.06.2014 07:45
Kreisliga C: Harland III holt wichtigen Punkt gegen Böheimkirchen

Im unterbrochenen Nachtragsspiel aus der ersten Runde holen unsere Dreier-Buam trotz Niederlage wieder einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt.
Für den einzigen Singlepunkt sorgt Christian nach einem glatten 1:6 vor über vier Wochen dann doch etwas überraschend mit einem 7:6 und 6:2.
Und im Doppel (verstärkt mit Michi P. aus der Zweier-Mannschaft!) sorgen Martin/Schachi mit einem 7:6, 6:1 und Michi/Mario mit einem 1:6, 6:3 und 6:4 für den erhofften Punkt.
Und in der nächsten Runde in Markersdorf wird’s hoffentlich mit dem ersten Sieg klappen. Wir halten euch fest die Daumen!


Jugend: U13-Mädels holen einen ganz knappen Sieg in Kilb

Bis jetzt ungeschlagen beweisen Viki und Alina auswärts in einer Hitzeschlacht bei 35 Grad wieder Kampfgeist und Nervenstärke. Alina holt mit einem 6:3 und 6:3 einen Singlepunkt, ehe unsere beiden Tiebreak-Spezialistinnen im Doppel trotz Hitze ganz cool den Sieg im dritten Satz mit einem 10:4 fixieren.
Damit übernehmen unsere Mädels vor dem schweren Spiel in der nächsten Runde gegen TC Tulln sogar die Tabellenführung.



Eingetragen am 09.06.2014 20:05
Kreisliga F: Harland IV holt ein 9:0 gegen ASKÖ Wagram

Unsere Jungs der Vierer-Mannschaft holen am Pfingstmontag im Nachtragsspiel gegen ASKÖ Wagram einen großen Sieg und machen damit einen großen Schritt Richtung Meistertitel.
Dietmar, Jürgen, Manuel, Martin und Philipp siegen jeweils glatt in zwei Sätzen, Markus holt in einer Hitzeschlacht ein 6:3 im dritten Satz. Die Doppel mit Didi/Philipp, Jürgen/Maxi und Manuel/Martin gewinnen ebenfalls jeweils in zwei Sätzen.
Jetzt können sie mit fünf Punkten Vorsprung nur mehr theoretisch den Aufstieg verpassen. Gratulation!


Jugend: ITN 8,5-Mannschaft schlägt Neulengbach mit 6:0

Alice, Kathi, Patrick und Tristan schlagen mit Mannschaftsführer Florian im Nachtragsspiel zu Hause erneut zu und fegen die Kids des UTC Neulengbach ohne Satzverlust vom Platz.



Eingetragen am 02.06.2014 23:13
Meisterschaftsspiele am Pfingstwochenende

Fr., 6.6., 16 Uhr: Jugend ITN 8,5: TC Harland - UTC Neulengbach
Sa., 7.6., 9 Uhr: Herren KLA: TC Harland 2 - UTC Hofstetten-Grünau
Mo., 9.6., 9 Uhr: Herren KLF: TC Harland 4 - ASKÖ St. Pölten-Wagram 2
Di., 10.6., 15 Uhr: Jugend G13 KLA: Union TC Kilb - TC Harland



Eingetragen am 02.06.2014 23:06
Doppelveranstaltung am Sonntag zu Hause
Herren III verlieren in einem wahren Tennis-Krimi gegen TC Pressbaum 4:5 und
Herren IV holen ihren zweiten Sieg mit 6:3 gegen Herzogenburg IV

In der Kreisliga C kommt es zum Spiel Harland III gegen Tabellenführer Pressbaum. Nach 3-Satz-Niederlagen von Martin (2:6, 6:3, 3:6), Schachi (3:6, 7:5, 0:6) und Christian (4:6, 6:4, 0:6)und einem glatten 0:6, 4:6 von Gerhard steht es 0:4 und unsere Herren scheinen ziemlich chancenlos. Aber dann beginnt eine Aufholjagd.
Zuerst setzt sich Bernhard nach verlorenem ersten Satz (0:6) knapp mit 6:3 und 7:6 durch. Und Mario holt sich den ersten Satz mit 6:4, verliert im zweiten im Tiebreak, eher er sich im ebenfalls knappen dritten Satz im Tiebreak (kurz vor 17 Uhr!) durchsetzt. Zwischenstand 2:4.
Das Dreier-Doppel mit Gerhard/Christian geht glatt an Harland (6:3, 6:2), das Zweier-Doppel mit Schachi/Pierre bringt nach verlorenem ersten Satz (2:6) mit einem 6:2, 6:0 den Zwischenstand von 4:4.
Und im Einser-Doppel gewinnen Martin und Jürgen mit einer sensationellen Doppelleistung den ersten Satz mit 6:4 und haben beim Stand 5:4 vier Matchbälle. Nachdem diese leider nicht verwertet werden und der zweite Satz 5:7 verloren geht, ist die Enttäuschung groß und die beiden Harlander sind trotz der Unterstützung der Fans im Entscheidungssatz schnell mit 1:5 im Rückstand. Doch sie holen auf 4:5 auf und wehren dabei vier Matchbälle ab, ehe sie sich dann doch mit 4:6 knapp geschlagen geben müssen.
Schade! Aber trotzdem ein tolles Doppel.

Unsere Jungs der Mannschaft Harland IV treffen zu Hause auf Herzogenburg IV. Im Single sorgen Dietmar, Manuel, und Martin mit ganz glatten Siegen für ein 3:0. Philipp holt sich bei seinem ersten Single-Sieg den ersten Satz glatt mit 6:1, ist im zweiten schnell mit 0:3 zurück, holt sich aber unterstützt von seinen Mannschaftskollegen das Tiebreak dann mit 7:3. Markus verliert denkbar knapp mit 6:4, 6:7, 6:7 und auch Georg unterliegt in drei Sätzen.
Zwei glatte Doppelsiege durch Didi/Georg und Manuel/Martin sorgen für den Endstand von 6:3.



Eingetragen am 02.06.2014 23:03
Kreisliga A: Großer Sieg gegen Stadtrivalen Voith

In der von Regen schwer beeinträchtigen Meisterschaft (Anfang Juni 2 von 7 Spielen!) holen unsere Herren II erstmals einen Sieg am Voithplatz und das trotz sehr schwierigen Platzverhältnissen.
Für die glatte 5:1-Führung nach den Einzeln sorgen Raul, Fabian, Rami, Markus und Michael P. mit ziemlich glatten 2-Satz-Siegen.
Und die beiden Doppelpunkte für den großen Sieg holen Fabian/Rami bzw. Michi/Michi.


Jugend: Zwei Siege durch ITN 8,5 II und U17w

Unsere ITN-Mannschaft holt am Freitag zu Hause gegen Türnitz ein souveränes 5:1. Für die Single-Punkte sorgen Patrick, Tristan und Clemens. Im Doppel setzen sich Patrick/Tristan glatt durch und Benni gewinnt mit unserem Doppelspezialist Michi das Einser-Doppel im Championstiebreak knapp mit 10:7.

In der U17w-Begegnung in Stattersdorf siegt Alice glatt mit 6:1, 6:1. Kathi verliert den ersten Satz mit 2:6, kann danach das Spiel aber noch umdrehen, gewinnt 6:3 und das Champions-Tiebreak 10:5.
Und im Doppel zeigen unsere Mädels ebenfalls Nervenstärke. Nach verlorenem ersten Satz (5:7) siegen sie im zweiten knapp mit 7:5. Im dritten Satz setzen sich unsere Champions-Tiebreak-Spezialistinnen dann mit einem 10:4 durch.

Die Partie U13w in Kilb mit Viki und Alina wird nach nur einem gespielten Punkt wegen Regens abgebrochen.



Eingetragen am 02.06.2014 23:01
Herren Landesliga A: Großer Sieg in Tulln

Die Einser-Herren holen am Samstag gegen TC Tulln den ersten großen Sieg und sind weiterhin Tabellenführer.
In den drei ersten Single holen Markus (6:3, 6:2), Thomas (6:3, 6:0) und Jaro (6:3, 6:0) jeweils souverän glatte Zwei-Satz-Siege und anschließend stellen Mattäus und Alex mit 6:2, 6:1 bzw. 6:0, 6:0 auf 5:0. Nur Filip hat gegen die stark spielende Tullner Nr. 1 keine Chance.
Da die Tullner Herren verletzungsbedingt ein Doppel w.o. geben müssen, wird in den anderen beiden Doppel auch nur mehr ein Game gespielt. Der Endstand von 7:2 für Harland ist ein weiterer Schritt in Richtung Meistertitel. Herzliche Gratulation!
In zwei Wochen treffen unsere LL-Herren auswärts auf den Tabellenzweiten Wr. Neudorf. Unterstützung unserer Fans wäre wichtig. Mitfahrgelegenheiten werden gerne organisiert!!!



Damen verlieren in Ollersbach

Schwer ersatzgeschwächt fahren unsere Damen ohne unsere Nr. 1 Nina und ohne Gisi nach Ollersbach und verlieren etwas unglücklich aber dennoch glatt mit 1:6.
Karin ist erwartungsgemäß gegen die stark spielende Nr. 1 chancenlos. Eva verliert mit viel Pech 6:7 und 5:7. Kati unterliegt ebenfalls ganz knapp mit 3:6 und 5:7. Und Katja holt im zweiten Satz nach einem 1:5 noch toll auf, muss sich dann aber doch in einer äußerst knappen Partie mit vielen engen Games 3:6 und 4:6 geschlagen geben. Und unsere Alice holt nervenstark den Ehrenpunkt für Harland mit einem 7:6 und 7:5.
Die Doppel gehen leider glatt an die Ollersbacher Damen.
Nach den drei Spielen gegen die Mannschaften der obere Tabellenhälfte wird`s jetzt ernst: Am Sa 14. 6. zu Hause gegen Böheimkirchen und am Do 19. 6. in Altlengbach geht’s für unsere Damen jetzt um den Klassenerhalt. Alles Gute!



Eingetragen am 26.05.2014 15:03
Meisterschaftsspiele am kommenden Wochenende:

Do., 29.05., 9:00: HAK KLA: TC Harland 2 - UTC Hofstetten-Grünau
Do., 29.05., 9:00: DAK KLC: TC Altlengbach - TC Harland
Do., 29.05., 9:00: HAK KLC: ESV Obergrafendorf - TC Harland 3

Fr., 30.05., 16:00: Jugend ITN 8,5: TC Harland 2 - TTK Türnitz

Sa., 31.05., 11:00: HAK LLA: TC Tulln - TC Harland
Sa., 31.05., 14:00: DAK KLC: UTC Ollersbach - TC Harland

So., 01.06., 09:00: HAK KLF: TC Harland 4 - TC Herzogenburg 4
So., 01.06., 09:00: HAK KLC: TC Harland 3 - ASV Pressbaum
So., 01.06., 09:00: HAK KLA: BSV Voith St. Pölten - TC Harland 2
So., 01.06., 16:00: G17 KLA: TC TH Stattersdorf - TC Harland
So., 01.06., 16:00: G13 KLA: Union TC Kilb - TC Harland



Eingetragen am 26.05.2014 14:45
Jugend: Zwei Siege und eine Niederlage

Beim ITN-Spiel in Pottenbrunn kämpfen unsere Kids tapfer bis zum Schluss, müssen aber die Überlegenheit der Gegner zur Kenntnis nehmen. Für den Ehrenpunkt sorgt unser Clemens, der in seinem ersten Meisterschaftsjahr nach vier Spielen noch immer ungeschlagen ist.

Und unsere U13-Mädels Viki und Alina machen’s spannend. Viki wehrt im Tiebreak bei 3:6 drei Satzbälle ab und gewinnt mit 7:6, 6:2. Alina holt im zweiten Satz ein 2:5 auf, wehrt bei 4:5, 0:40 nervenstark drei Satzbälle ab und gewinnt mit 6:4, 7:5. Auch das Doppel geht mit 6:3, 6:3 an unsere Harlander Girls.



Eingetragen am 26.05.2014 14:44
Kreisliga A: Harland II gewinnt gegen Wölbling

Unsere Zweier-Herren holen nach leichten Startschwierigkeiten gegen Wölbling zu Hause einen 6:3-Sieg.
Für die Single-Punkte sorgen Raul (6:1, 6:2), Rami (7:6, 6:1), Markus (4:6, 6:1, 6:2) und Bibsi (6:2, 6:3).
Im Doppel siegen jeweils in zwei Sätzen Raul/Bibsi mit 6:0 und 6:3 bzw. Rami/Markus mit 6:4 und 6:3.


Kreisliga C: Harland III holt einen Punkt gegen UETV

Auswärts gewinnen die Dreier-Herren den erhofften Punkt gegen die starken Herren des Eislaufvereins.
Für die Single-Punkte sorgen Christian (1:6, 6:3, 4:6) bzw. Pierre (3:6, 3:6) und im Doppel holen Schachi/Pierre den wichtigen dritten Punkt.


KL F: Unsere Vierer-Mannschaft siegt in Rabenstein

Unsere Buam der Vierer holen in ihrem ersten Spiel in der Allgem. Klasse ein 7:2 gegen UTC Kirchberg/Rabenstein.
Für die Single-Punkte sorgen Dietmar, Markus, Manuel, Martin und Georg. Im Doppel siegen Didi/Philipp und Martin/Manuel.



Eingetragen am 26.05.2014 14:42
Landesliga A: Sensationeller 6:3-Sieg gegen TC Schwechat

Spannung pur gab’s diesmal für die zahlreichen Fans am Samstag auf unserer Anlage, und dafür waren nicht nur die Gewitterwolken schuld, die Gott sei Dank nicht über Harland hängen blieben. – Die Begegnung war nix für schwache Nerven!
Die Patronanz für das Spiel übernahm GR Mag. Andreas Fiala. Vielen herzlichen Dank.
Im Vorfeld: Gegen Titelaspirant Schwechat wollten unsere Herren wenn’s irgendwie geht nicht in die Halle, da die Gegner dort gefürchtet sind (2012 und 2013 jeweils in der Halle ein 4:5).
Begonnen wird wie immer mit den Partien 2, 3 und 4.
Markus findet gegen den stark spielenden Daniel Eger lange Zeit kein Mittel und liegt bald mit Satz und Break zurück.
Auf Platz 2 spielt Thomas gegen David Simon (aktuell ÖTV Nr. 22) das beste Spiel, das wir (bis jetzt) in Harland von ihm sehen durften und gewinnt den ersten Satz mit 7:5, ist aber im zweiten dann schnell zurück und verliert 2:6. Und Jaro zeigt sich mit der gegnerischen Aufschlagskanone Kris Krawcewicz überfordert und verliert den ersten Satz mit 3:6.
Da hat’s net wirklich gut ausgeschaut in Harland und zusätzlich zogen am Himmel dicke, schwarze Gewitterwolken auf.
Und dann haben sie sich zurückgekämpft: Markus holt sich in einem langen Game das Rebreak zum 1:2 und danach einen umkämpften zweiten Satz mit 6:4, ehe er sich im dritten dann glatt mit 6:0 durchsetzt. Thomas gewinnt mit sensationellem Tennis den dritten Satz mit 6:1. Und auch Jaro findet das richtige Spiel und gewinnt Satz 2 und 3 mit 6:1 und 6:3.
Danach siegt unsere Nr. 1 Filip gegen Roy Krawcewicz in einem tollen Spiel mit 6:2 und 7:5. Mattäus macht es nicht recht spannend, lässt Marcus Fux nicht wirklich eine Chance und gewinnt mit 6:1 und 6:3. Und Wolfgang – Markus’ Mannschaftskollege aus Wolfratshausen („Ich bin der Deutsche“), der für unseren angeschlagenen Alex einspringt, verliert gegen Viktor Libal mit 3:6, 4:6.
Zwischenstand: ein sensationelles 5:1. Und die dicken Gewitterwolken haben sich auch verzogen.
Im Doppel ist das Einser trotz starker Leistung von Thomas und Jaro nicht wirklich zu gewinnen und sie verlieren 4:6 und 2:6.
Im Dreier zeigt uns dann Wolfgang mit Markus an seiner Seite was er wirklich kann und die Harlander siegen glatt mit 6:1 und 6:4.
Und das Zweier wird richtig spannend: Es geht wieder um den „großen Sieg“. Ein toller Beginn von Filip und Alex bringt ein 6:2, danach verlieren sie die beiden ausgeglichenen Sätze mit 5:7 bzw. 3:6.
Endstand 6:3 für Harland und damit ein weiterer großer Schritt in Richtung Meistertitel. Gratulation!!! Wenn’s im Single weiter so gut läuft, ist die derzeit schlummernde Doppelstärke unserer Herren nicht allzu bedenklich.
Den zahlreichen Fans herzlichen Dank für die Unterstützung!!!
Nächsten Samstag spielen unsere Herren auswärts gegen den TC Tulln. Wir organisieren gerne Mitfahrgelegenheiten für unsere Fans.



Eingetragen am 24.05.2014 22:19
Kuchenliga goes Bundes- und Landesliga- und leider unter... Die Harlander Damen stehen dem Aufstieg von Herzogenburg (mit 3!!! Bundes- und Landesligaspielerinnen in bester Bestbesetzung in der Kreisliga C angetreten) heuer nicht im Weg und bekommen eine 0:7 Klatsche. Obwohl es fast mit einem Punkt geklappt hätte, denn Alice spielt in ihrem Debutmatch sensationell, kämpft sich nach 1:5 auf 6:5 im ersten Satz heran und verliert die Hitzeschlacht nur mit Pech 6:7 und 4:6. Danke Alice für die super Verstärkung!!! Kati und Nina erkämpfen sich im Doppel sogar mal eine 3:2 Führung, können das 4:2 aber nicht machen und dann ging auch dieses Doppel leider flotter als uns allen lieb war 3:6, 0:6 flöten. Kurzzusammenfassung: das Flutlicht haben wir nicht gebraucht und drücken den Herzogenburger Damen von Herzen die Daumen, dass es dieses Jahr endlich mit dem angestrebten Aufstieg klappt, da wir fürchten, dass sich unsere Gegnerinnen sonst nächstes Jahr mit Tamira Paszek verstärken... Alleine für´s Antreten heute gebührt Karin, Eva, Kati, Alice und Nina die Tapferkeitsmedaille!



Eingetragen am 19.05.2014 22:31
Meisterschaftsspiele am kommenden Wochenende:

Fr. 23.05. 16:00: Jugend ITN 8,5: SKVg Pottenbrunn - TC Harland II

Sa. 24.05. 11:00: HAK LLA: TC Harland - Schwechater TC
Sa. 24.05. 14:00: DAK KLC: TC Herzogenburg - TC Harland

So. 25.05. 09:00: HAK KLC: UETV St.Pölten - TC Harland III
So. 25.05. 09:00: HAK KLF: SG UTC Rabenstein-Kirchberg III - TC Harland IV
So. 25.05. 09:00: HAK KLA: TC Harland II - UTC Wölbling
So. 25.05. 16:00: G17 KLA: TC Harland - TC Allround Stattersdorf
So. 25.05. 16:00: G13 KLA: TC Allround Stattersdorf - TC Harland

Fans herzlich willkommen!!!



Eingetragen am 19.05.2014 22:27
Ein stark verregnetes Wochenende erlaubte nur ein Spiel
Landesliga Herren: Sieg in der Halle gegen UTC Krems-Mitterau

Äußerst optimistisch gingen unsere Landesliga-Herren in die Partie gegen Mitterau. Und es blieb auch fast bis zum Schluss ziemlich Nerven schonend.
Markus und Jaro siegen in ihren Single glatt mit 6:1, 6:2 bzw. 6:4, 6:1. Thomas ist gegen einen der Legionäre der Gäste chancenlos und verliert mit 3:6, 2:6. Und auch Filip (6:2, 6:2), Mattäus (6:0, 6:2) und Alex (6:2, 6:0 nach 1:2) gewinnen souverän. Zwischenstand nach den Einzeln: 5:1.
Das Einser-Doppel mit Filip und Markus siegt mit 6:2, 6:2. Das Zweier-Doppel mit Thomas und Mattäus spielen einen tollen ersten Satz und verlieren ihn knapp 5:7, müssen danach aber die Überlegenheit des stark spielenden tschechischen Doppels der Gegner zur Kenntnis nehmen. Und im Dreier-Doppel geht’s jetzt um den großen Sieg: 1. Satz geht 6:3 an Harland, 2. Satz dann 6:3 an die Gäste. Im 3. Satz spielen Alex und Jaro wieder toll auf und holen eine 4:1-Führung mit Doppelbreak. Ab dann ist das Glück aber leider nicht mehr auf der Seite der Harlander und der Satz geht 4:6 verloren.
Trotz alldem wieder ein 6:3-Sieg für unsere Herren. Gratulation.

Am kommenden Samstag ab 11 Uhr kommt es in Harland zu der schweren Begegnung gegen den TC Schwechat, bei der ein Sieg einen großen Schritt in Richtung Meistertitel bringen würde.
Filip, Markus, Thomas, Jaro, Mattäus und Alex freuen sich auf DEINE Unterstützung!!!



Eingetragen am 12.05.2014 09:16
Meisterschaftsspiele am kommenden Wochenende:

Fr, 16.5., 16 Uhr: Jugend ITN 8,5: TC Harland - UTC Neulengbach

Sa, 17.5., 11 Uhr: Herren LLA: TC Harland - UTC Krems-Mitterau
Sa, 17.5., 14 Uhr: Damen KLC: TC Altlengbach - TC Harland

So, 18.5., 9 Uhr: Herren KLA: TC Tullnerbach - TC Harland II
So, 18.5., 9 Uhr: Herren KLC: TC Markersdorf - TC Harland III
So, 18.5., 9 Uhr: Herren KLF: TC Harland IV - ASKÖ Wagram II



Eingetragen am 12.05.2014 09:14
Markus Sedletzky holt in Kroatien seine ersten ATP-Punkte im Doppel

Toller Erfolg für Markus! Er erreicht beim Future in Bol mit seinem Partner Dominik Weidinger im Doppel mit Siegen über L.Ilic/A.Vidak (SRB/CRO) und der Nr. 2 des Turniers D.Delic/F.Raspudic (CRO) das Semifinale, wo die beiden den späteren Siegern M.Barton/J.Thompson aus Australien im Championstiebreak des dritten Satzes nach 6:4-Führung mit 7:10 unterlagen.



Eingetragen am 12.05.2014 09:12
Doppelveranstaltung in Harland: Herren Kreisliga A und Kreisliga C unterbrochen

Die Patronanz für beide Partien übernahm Frau LAbg. Heidemaria Onodi. Vielen herzlichen Dank!
Unsere Herren II starten ihre Meisterschaft zu Hause gegen Hofstetten-Grünau. Nach Siegen von Raul mit 6:2 und 6:4 und Michi mit 5:7, 6:3 und 6:1 wird die Begegnung wegen Regen unterbrochen und am Donnerstag, 29. 5. fortgesetzt.
Top vorbereitet vom Trainingslager in Vrsar beginnen unsere Buam Harland III ihr erstes Spiel ebenfalls zu Hause gegen die stärker eingeschätzten Herren Böheimkirchen II. Bei 0:2 für die Gäste wird die Partie ebenfalls unterbrochen und am Donnerstag, 12. Juni fertig gespielt.



Eingetragen am 12.05.2014 09:11
Unsere Jugend holt ein 3:3 zu Hause gegen TC Tulln

Die ITN 8,5-Mannschaft erkämpft sich ein Unentschieden mit Siegen von Benni und Clemens im Single bzw. wieder Benni und Clemens mit einem spannenden 20:18 im Championstiebreak des 3. Satzes im Doppel nach nervenstarker Abwehr unzähliger Matchbälle.



Eingetragen am 12.05.2014 09:08
Landesliga A: Spannender 6:3-Sieg unserer LL-Herren in Krems

Im ersten Spiel der heurigen Saison holten unsere Herren in ihrem vierten Jahr in der LLA erstmals den Sieg in der ersten Runde! (dreimal eine knappe 4:5-Niederlage)
Begonnen wurde mit den Partien 2, 3 und 4 – Markus gg. M. Grünbeck, Thomas gg. P. Holzinger und Jaro gg. B. Klein. Beim zeitgleichen Zwischenstand von 2:3, 2:5 und 2:5 bekam Mannschaftsführer Don Didi dann wieder ein paar graue Haare mehr. Und jetzt zu den Spielen:
Markus siegt in zwei Sätzen gegen einen taktisch klug spielenden Gegner mit 6:4 und 6:1.
Thomas verliert einen sehr engen 1. Satz 4:6, wehrt im 2. Satz drei Matchbälle ab und kämpft sich mit einem 7:6 in den 3., in dem er 4:1 führt, ehe ihn dann Krämpfe hindern, weiter sein bestes Tennis zu spielen und er 5:7 unterliegt.
Jaro verliert den 1. Satz glatt mit 2:6 und gewinnt den 2. mit 6:0. Im 3. ist er schnell 0:3 zurück, holt auf und wehrt beim Stand von 4:5 und 0:40 ebenfalls drei Matchbälle ab. Danach holt er im Tiebreak den so wichtigen zweiten Singlepunkt. Die Fans sind jetzt schon ziemlich g’schafft.
Die Partie von Filip gegen die Kremser Nr. 1 wird zu einem hochklassigen Marathonmatch mit über 3½ Stunden, bei dem die Kremser mit 6:7, 7:6 und 3:6 siegen.
Unser Alex spielt in Krems gegen den erst 14jährigen Luka Mrsic (aktuelle Nr. 3 der ÖTV-Jugend-RL) seine ganze Routine aus und gewinnt klar mit 6:1 und 6:0.
Und in der letzten Single-Partie siegt unser Neuzugang Mattäus klar mit 6:4 und 6:2.
Im Dreier-Doppel holen Alex/Jaro den entscheidenden Punkt zum Sieg mit einem 6:0, 6:1. Und ein ausgeglichene Einser-Doppel mit Markus/Filip geht nach einem 7:5 und 2:6 und einem 1:5-Rückstand im Tiebreak des dritten Satzes doch noch an Harland. Endstand: 6:3. Gratulation!
Nächsten Samstag, 11 Uhr: 1. Heimspiel gg. UTC Krems-Mitterau vor hoffentlich zahlreichen Fans!!!



Eingetragen am 11.05.2014 01:34
Großer Sieg für Österreich beim Song Contest und eine kleine 2:5 Niederlage für unsere Damen zuhause beim Auftaktspiel gegen Sitzenberg-Reidling in der Kreisliga C.
Für unsere beiden Punkte sorgten Kati und Katja jeweils souverän mit ihren Einzelspielen! Nina, Karin und Eva kämpften, hatten aber zu starke Gegnerinnen. Da wir das Feld in den Singles von hinten aufrollen konnten, wurde es im Doppel richtig spannend- plötzlich spielten wir doch wieder um den Sieg mit. Die ersten Sätze von Nina/Kati sowie Karin/Eva gingen nur hauchdünn verloren, leider hat es schlussendlich nicht ganz gereicht. Wir nehmen gerne einen Punkt aus der Partie mit für die Tabelle und würden uns sehr über Harlander Verstärkung bei unserem zweiten und gleichzeitig letzten Heimspiel am 14.6. um 14 Uhr freuen. Vielleicht entgeht euch sonst das eine oder andere Schmankerl, denn nicht vergessen: die Kuchenliga ist wieder eröffnet! :-)



Eingetragen am 04.05.2014 20:18
Meisterschaftsspiele am kommenden Wochenende:

Fr, 9.5., 16 Uhr: Jugend ITN 8,5 TC Harland II – TC Tulln

Sa, 10.5., 11 Uhr: Herren LLA: KTK Krems –TC Harland *
Sa, 10.5., 14 Uhr: Damen KLC: TC Harland –TC Sitzenberg-Reidling

So, 11.5., 9 Uhr: Herren KLA: TC Harland II –UTC Hofstetten-Grünau
So, 11.5., 9 Uhr: Herren KLC: TC Harland III –TEK Böheimkirchen II

* Für unsere hoffentlich zahlreichen Fans organisieren wir gerne eine Mitfahrgelegenheit!



Eingetragen am 04.05.2014 20:16
Unsere ersten Meisterschaftsspiele:
Jugend: U13w und ITN-Mannschaft erfolgreich

Unsere ITN-Mannschaft fuhr am Freitag zum ersten Jugendspiel nach Traisen und holte gleich einen glatten 6:0-Sieg.
Alice und Patrick sorgten jeweils für glatte Siege.
Nach einem souveränen 6:1 im ersten wehrte Tristan beim Spielstand von 4:5 und 0:40 im 2. Satz nervenstark 3 Satzbälle ab und holte sich bei seinem ersten Meisterschaftsspiel den Sieg im Tiebreak.
Und unsere Betty kämpfte 2:20 Std., holte sich den ersten Satz im Tiebreak nach Abwehr eines Satzballs, verlor den zweiten Satz 5:7 und holte sich das Championstiebreak – mental stark wie immer – mit einem 10:5.
Und dann gewannen unsere Doppelspezialisten Alice/Tristan und Patrick/Clemens noch beide Doppel glatt in zwei Sätzen, wobei Clemens im ersten Meisterschaftsspiel ebenfalls seinen ersten Sieg holte. Gratulation!

U13weiblich: Unsere Mädels Sinja und Viki holten zu Hause gegen TC St. Aegyd zwei glatte Single-Siege mit 6:0, 6:2 bzw. 6:1 und 6:0.
Und mit einem weiteren Punkt im Doppel holten Sinja und Alina mit einem 6:4 und 6:2 einen glatten Sieg mit 3:0. Herzlichen Glückwunsch!



Eingetragen am 27.04.2014 19:54
GÖST - Ganz Österreich spielt Tennis

Im Rahmen des österreichweiten Aktionstages „GÖST“ wurde unser Tennisplatz mit der neuen Zaun- und Entwässerungsanlage am Wochenende bei herrlichem Wetter offiziell eröffnet und unser Obmann Don Didi konnte hiezu zahlreiche Prominenz von Stadt und Land begrüßen.
Lobenden Worten von Präs. NR Anton Heinzl, LAbg. Doris Schmidl und Bgm. Mag. Matthias Stadler folgte eine Exhibition unserer LLA-Spieler Alex und Matthäus, Schnupper- und Jugendtraining und zum Abschluss ein lustiges Mascherlturnier für alle Anwesenden.
Und unser Obmann bedankte sich nochmals herzlich bei allen, die zum Verwirklichen der Erneuerung unserer Anlage beigetragen haben.



Eingetragen am 01.04.2014 21:14
Und es geht los!!!
Plätze sind fertig und komplette Auslosung gibts auch schon!

Nachdem die Plätze heuer dank einiger unserer Heinzelmännchen so früh wie noch nie fertiggestellt wurden, sind sie jetzt auch offiziell - wenn es das Wetter zulässt - vorsichtig bespielbar. Rund um den Platz fehlen noch zwei Türen und ein bisschen Rasen.

Am Donnerstag, 10. April, um 16 Uhr gibts einen Fototermin mit Frau LR Dr. Petra Bohuslav von der NÖ Landesregierung.
Die offizielle Eröffnung findet im Rahmen des Aktionstages "GÖST - Ganz Österreich spielt Tennis" am Samstag, den 26. April 2014 ab 14 Uhr statt.

Und auf der Kreis-homepage findet man bereits die Meisterschaftsauslosung.



Eingetragen am 17.02.2014 17:42
Die Landesliga-Auslosung 2014 ist da!

Herren LLA:
Sa., 10.05.2014, 11 Uhr: HAK LLA: KTK Krems - TC Harland
Sa., 17.05.2014, 11 Uhr: HAK LLA: TC Harland - UTC Krems-Mitterau
Sa., 24.05.2014, 11 Uhr: HAK LLA: TC Harland - Schwechater TC
Sa., 31.05.2014, 11 Uhr: HAK LLA: TC Tulln - TC Harland
Sa., 14.06.2014, 11 Uhr: HAK LLA: T.V. Wiener Neudorf 1- TC Harland
Do., 19.06.2014, 11 Uhr: HAK LLA: TC Harland - UTC Stockerau
Sa., 21.06.2014, 11Uhr: HAK LLA: TC Seebenstein Schiltern - TC Harland

Herren 35+ LLB:
Sa., 16.08.2014, 11 Uhr: H35 LLB: BSV Voith St. Pölten - TC Harland
Sa., 23.08.2014, 11 Uhr: H35 LLB: TC Harland - TC Brunn/Geb.
Sa., 30.08.2014, 11 Uhr: H35 LLB: TC Ulmerfeld/Hausmening - TC Harland
Sa., 06.09.2014, 11 Uhr: H35 LLB: TC Harland - TFV Markt Piesting
Sa., 13.09.2014, 11 Uhr: H35 LLB: TC Harland - UTC Stockerau







Tennisclub Harland | Luggauer Weg 9 | A-3104 St. Pölten-Harland | 0670 603 9889 | www.tc-harland.at | office@tc-harland.at | Datenschutz Counter